Öffnungszeiten

Innernstein
weiter

Unser Betrieb

Franz Samböck sen. produzierte bereits 1917 in Innernstein höchste Qualität. Seit 1984 hat sich an diesem Grundsatz nichts geändert. Heute garantieren beste Rezepte, Know How von unseren Vorgängern kombiniert mit moderner Denkweise, die stets unerreichte Qualität unserer hergestellten Speck- und Wurstwaren.

 

 

Unsere Geschichte:

1917

Franz Samböck sen. kaufte das Anwesen Innernstein 4.

Neben einem Gasthaus betrieb er zusätzlich einen Viehhandel.

1930

Bau des ersten Schlachthauses

1948

Übernahme durch Franz Samböck jun.

1984

Übergabe von Franz Samböck jun. an seine Nichte Christine Windhager

(geborene Samböck) und deren Gatte Rupert Windhager

1990

Erweiterung des Schlachtbetriebes

1998

Umbau und Erweiterung des EU-Schlacht- und Zerlegebetriebes

infolge der EU-Standardisierung erste Lieferung

an große Fleischverarbeitende Firmen Österreichweit.

2006

Kauf eines neuen Kühltransporters und Umbau des Viehtransporters.

2007

Bohrung einer betriebseigenen Wasserversorgung auf 75 m Tiefe.

2010

Fertigstellung HACCP-Konzept für Schlacht- und Zerlegebetrieb.

Kauf einer neuen Selche mit Reifekammer

 

2011

Start mit dem Web-Shop speckmeister.at für online Speck Verkauf

Umbau und Modernisierung Speck-Shop

Erster Auftritt als SPECKMEISTER am Kollmitzberger Kirtag

 

2012           Umbauarbeiten im Bereich Produktion

                 1 Gold Medaille und 1 Bronze Medaille in Wieselburg „Speck-Kaiser“

                 1 Silber Medaille und 2 Bronze Medaillen beim „Culinarix“ in Linz.

                 Aktiver Verkauf:       Kollmitzberg Kirtag

                                               Flohmarkt Mauthausen

                                               Plus City Linz

                                               Münzbacher Genussmarkt

                 Kauf des 1. Speck-Lieferfahrzeug

 

2013           Beginn mit dem Geschäftsbereich Fahrverkauf

 

                 5 Medaillen bei der Speckprämierung in Wieselburg „Speck-Kaiser“

                 Beginn der Umbauarbeiten

                 Aktiver Verkauf:      Kollmitzberger Kirtag

                                               Münzbacher Genussmarkt

                                               Flohmarkt Perg

                                               Kooperation mit Optik Kroboth Perg

                                               Firmeneröffnungsfeier Pössenberger Perg

                                               Adventmarkt auf der Burg Bad Kreuzen

                                               Adventzauber in Münzbach

 

2014           Umbauarbeiten laufen auf Hochtouren

                  Diverse Kooperationen

                  3 Medaillen bei der Speckprämierung in Wieselburg „Speck-Kaiser“

                  Aktiver Verkauf:     Kollmitzberger Kirtag

                                               Münzbacher Genussmarkt

                                               Flohmarkt Perg

                                               Adventmarkt auf der Burg Bad Kreuzen

                                               Adventroas in Saxen

 

2015           Auszeichnung bei der Speckprämierung in Wieselburg:

                  2-facher Speckkaiser aus über 400 Einsender und

                  weiter Gold- und Silbermedaillen

 

                  Erfindung des neuen Countryspeck in der Zusammenarbeit mit

                  dem Forum Münzbach

 

2016           Auszeichnung bei der Speckprämierung in Wieselburg:

                  5-facher Goldmedaillengewinner beim Speck Kaiser

 

                  Neuer Verkaufsstandort: Wochenmarkt in Perg am Hauptplatz

                  April bis Oktober, jeden Freitag von 14.00 bis 18.00

 

                  Speckverkauf bei der 1. Münzbacher Gewerbeschau

 

2017